Katholischer Kindergarten Heddesheim

Liebe Eltern,

herzlich willkommen
bei uns im Katholischen Kindergarten
St. Remigius in Heddesheim.
Wir laden Sie ein, sich auf unseren Seiten umzuschauen und uns und den Kindergarten kennenzulernen.

 Liebe Leserinnen und Leser,

Der katholische Kindergarten St. Remigius wurde am 22.06.2016 bereits zum zweiten Mal als "Haus der kleinen Forscher" von der gleichnamigen Stiftung zertifiziert.

 

Unsere Einrichtung erhielt aufgrund des anhaltenden Engagements bei der Förderung frühkindlicher Bildung in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik erneut die offizielle Plakette.

Forschen und Experimentieren gehört in zertifizierten Kitas zum Alltag der
Kinder. Unsere pädagogischen Fachkräfte bilden sich regelmäßig fort, um die Mädchen und Jungen bei ihrer täglichen Entdeckungsreise kompetent zu begleiten. Möglich wird dies durch die gemeinsame Initiative des Südwestmetall-Netzwerkes Rhein-Neckar und der gemeinnützigen Stiftung "Haus der kleinen Forscher".

Als Einrichtungsleiterin freue ich mich sehr diese Auszeichnung entgegen nehmen zu dürfen. Ich bedanke mich ganz herzlich bei meinen Mitarbeiterinnen Frau Engelhart und Frau Koschel, die die Zertifizierung beantragt haben. Die aktuelle Zertifizierung haben wir für das Projekt der Zahlen- und Formenforscher bekommen.

In unserer Arbeit gibt es regelmäßige Forscheraktionen an denen Kinder verschiedener Altersstufen gerne teilnehmen.

Es grüßt Sie aus dem katholischen Kindergarten
Eva Eich

 

Zum Bericht des Mannheimer Morgen vom 23. Juni geht es hier.

 

„Laterne, Laterne…

 

…Sonne, Mond und Sterne“, so klingt es in diesen Tagen durchs Haus.

Die Vorbereitungen für das Fest des heiligen St. Martin haben schon vor einigen Tagen mit dem Basteln der Laternen begonnen.

Für die Kinder stehen zwei Modelle

 zur Auswahl, die in der Werkstatt gebastelt werden:

 

-eine Kürbislaterne, bei der ein Luftballon mit Transparentpapier beklebt wird und die, nach dem Trocknen noch ein passendes Gesicht erhält.

-eine Blätterlaterne, bei der mit Wachsmalblöcken die Struktur der untergelegten Blätter abgedruckt wird (Schraffier- Technik)

In den Gruppen werden die Martinslieder gesungen, die Kinder hören die Erzählungen vom heiligen Martin und spielen die Legende nach.

Am Mittwoch, den 09. November möchten wir dann gemeinsam mit allen Kindern und Familien unseres Kindergartens das Fest des heiligen Martins in der Kirche feiern. Auch hier wird das Singen der Martinslieder und Spielen der Legende, sowie das Teilen im Vordergrund stehen.

Wir freuen uns auf ein schönes Martinsfest und grüßen herzlich

 

Stephie Gründler und Erzieher-Team

 

Blinklichter Theater kommt in den Kindergarten

Am Vormittag des 12. Dezembers bekommen die Kinder des katholischen Kindergartens

St. Remigius Besuch vom Blinklichter Theater. Die Fördergemeinschaft lädt alle Kinder des Kindergartens zu einer Vorstellung ein.

Hierfür bedanken wir uns recht herzlich und freuen uns auf :

 

„Kein Platz in Bethlehem“

 

Die Weihnachtsgeschichte frei nach dem Lukasevangelium.

 

Sie erzählt … was es heißt unterwegs zu sein von Nazareth nach Bethlehem zu Zeiten des Kaisers Augustus.

Sie erzählt … von Jakob, dem Hirten, der die Nacht bei seiner Schafherde verbringt, voll Sorge um ein kleines Lamm, das verloren gegangen ist.

Sie erzählt … von der Nacht der Nächte, in der dir Sterne heller erstrahlen als sonst. Von der Nacht, in der der Himmel offen ist.

Sie erzählt … was sich zuträgt vor mehr als 2000 Jahren in einem Stall zu Bethlehem. Von dem Ereignis, das wie kein anderes das Denken und Handeln im christlichen Abendland bestimmt.

Ein weihnachtliches Kinderstück gespielt mit Tischmarionetten, Schattenfiguren und Schauspiel.

 

Wir freuen uns auf die Vorstellung, bedanken uns bei der Fördergemeinschaft und grüßen herzlich, Stephie Gründler und Team

News

Spendenprojekt
Kath. Kindergarten Remigius

Ohne Mehrkosten Gutes tun! Einkäufe und mehr bei über 1.600 Partnern in der Web-, Shop- und Gutscheinsuche starten oder mit einer direkten Spende helfen.

 

www.bildungsspender.de