Katholischer Kindergarten St. Remigius Heddesheim

Liebe Eltern,

herzlich willkommen
bei uns im Katholischen Kindergarten
St. Remigius in Heddesheim.
Wir laden Sie ein, sich auf unseren Seiten umzuschauen und uns und den Kindergarten kennenzulernen.

Liebe Leserinnen und Leser,

normalerweise hätten wir unsere Kinder und Familien jetzt im Mai zu den jährlichen Familienausflügen eingeladen und gemeinsam eine schöne Zeit erlebt. In diesem Jahr ist uns dies leider nicht möglich, was wir sehr bedauern.

Daher haben wir uns eine Alternative einfallen lassen und eine Familien-Schatzsuche organisiert.

Dafür wurde in der Vorbereitung

-          die Schatzsuch-Strecke abgelaufen und begutachtet

-          die Schatzkarte erstellt, mit allen Aufgaben und wichtigen Streckeninformationen

-        -   200 Steine von Hand zu „Schmunzelsteinen“ bemalt und lackiert

-         - der „Schmunzelstein“ Text kopiert und gerollt (auch 200 mal)

 

-        -   eine Schatzdose gestaltet, mit einem Schatzfinderbuch zum Eintragen

-          - 120 Karten mit Klebeband als Blüten / Gräser / Blätter Sammelkarte angefertigt

 

Mit einer Post Mitte Mai luden wir alle Familien dazu herzlich ein und sendeten ihnen die Anleitung mit der Schatzsuch-Karte nach Hause. Die erste Aufgabe war: Fahrt zum Badeseeparkplatz und sucht das Schild mit den bunten Laufstrecken … ab hier geht es mit der Schatzsuche los und ihr braucht die Karte. Viel Spaß!

In den nachfolgenden Tagen waren immer wieder Familien mit unserer Schatzsuchkarte am Trimm-dich-Pfad zu sehen, das freute uns sehr! Damit auch jeder Schatzsucher erfolgreich sein konnte, sorgten wir Erzieherinnen täglich für eine gut gefüllte Schatzdose.

Zur Erinnerung an den schönen Familientag gestalten wir für jedes Kind eine Seite in seinem Wegbegleiter (Portfolio). Schon heute freuen wir uns auf die Zeit nach Corona, wenn wir diese mit den Kindern gemeinsam anschauen können.

So lange kein regulärer Kindergartenbetrieb möglich ist, werden wir weiterhin unseren Kindern Post nach Hause senden und so mit ihnen in Kontakt bleiben.

Schöne Schmunzelgrüße aus dem Kindergarten senden Ihnen

Eva Eich und Team

 

 

„Kindergarten Post“

Leider ist seit Mitte März der Kindergarten, bis auf die Notbetreuung, geschlossen. Um auch  in dieser ungewöhnlichen Zeit mit unseren Kindern in Kontakt zu bleiben, senden wir regelmäßig Briefe zu ihnen nach Hause.

Anfang April bekam jedes Kind zum Brief ein Männlein geschickt. Dieses Männlein konnten sie zu Hause anmalen, bekleben, gestalten, etc. um sich darzustellen und anschließend zurück in den Kiga Briefkasten werfen. Von uns Erziehern wurden die Männlein laminiert und schmücken mit den Worten WIR HALTEN ZUSAMMEN unsere Eingangstore. Über so viele „Mutmacher“ haben wir uns sehr gefreut. Vielleicht sind auch Sie an unseren Toren vorbeigelaufen und haben die vielen Männlein gesehen und bewundert.

Ende April bekamen alle Schulanfänger einen Brief bzgl. ihrer Schultüten. Noch wissen wir nicht, ob es möglich sein wird mit ihnen ihre Schultüte hier im Kiga zu basteln. Dies müssen wir noch abwarten. Wer schon selbst kreativ sein möchte, kann sich, nach Rücksprache, ein „Schultütenbastelset“ von uns zusammenstellen lassen.

Ebenfalls Ende April bekamen alle Kinder einen Brief mit einem Blumensamen Tütchen und einer leeren Wegbegleiterseite. Wir hoffen unsere Kinder konnten die Samen einsäen und es sind schöne Blumen daraus gewachsen. Auf die leere Wegbegleiterseite können sie ein Foto von den Blumen kleben oder etwas malen. Die fertige Seite kann in den Kiga Briefkasten eingeworfen werden und wir Erzieher kleben diese in den jeweiligen Wegbegleiter.

So lange noch kein regulärer Kindergartenbetrieb möglich ist, werden wir weiterhin unseren Kinder Post nach Hause senden und so mit ihnen in Kontakt bleiben.

Um ihnen ein „Stück“ Kindergarten nach Hause zu bringen, können sich unsere Kinder seit Mai Bücher und Spiele ausleihen oder ihren begonnen Webrahmen abholen.

 

Stephie Gründler, Mai 2020

News

13. KreativMarkt | 2020

Spendenprojekt
Kath. Kindergarten Remigius

Ohne Mehrkosten Gutes tun! Einkäufe und mehr bei über 1.600 Partnern in der Web-, Shop- und Gutscheinsuche starten oder mit einer direkten Spende helfen.

 

www.bildungsspender.de